Stadtwerke Tornesch GmbH

Esinger Straße 1
25436 Tornesch

(04122) 5 10 25

(04122) 5 55 57

info@sw-tornesch.com

Bei Störungen

Strom, Wärme, Erdgas
(04122) 4000 584
(zum Ortstarif)


Wasser
(0800) 4990 444


Abwasser
(0172) 407 43 43

Sonne scheint durch Baumkrone

Gute Nachricht für Kunden

Bild

(vom 08.07.2020)

Stadtwerke Tornesch geben Mehrwertsteuersenkung weiter / Zu viel gezahlte Beträge werden in der Jahresabrechnung verrechnet

 

Ab dem 1. Juli sinkt bekanntlich die Mehrwertsteuer für ein halbes Jahr von 19 auf 16 Prozent beziehungsweise von 7 auf 5 Prozent. Betroffen hiervon sind auch Wärme-, Gas- und Stromlieferverträge, für die der Regelsteuersatz bisher 19 Prozent beträgt sowie die Entgelte für die Wasserversorgung mit dem ermäßigten Steuersatz von 7 Prozent.

Gute Nachrichten für die Kunden der Stadtwerke Tornesch: Die Senkung der Mehrwertsteuer wird vom Unternehmen in den Jahresverbrauchsabrechnungen für 2020 automatisch berücksichtigt. Im Laufe der nächsten Wochen erhalten die Kunden einen neuen Abschlagsplan für den Zeitraum bis zu ihrer nächsten Jahresverbrauchsabrechnung. Hierbei wird die Höhe der Abschläge beibehalten. Es ändert sich lediglich der Mehrwertsteueranteil.

Zu viel gezahlte Beträge werden in der Jahresverbrauchsabrechnung verrechnet. Eine kundenseitige Angabe von Zählerständen beziehungsweise Zwischenablesung zum 1. Juli ist nicht erforderlich, da systemseitig Abgrenzungen erfolgen. Hierzu werden bewährte und standardisierte Verfahren angewendet, die den Zählerstand zum Stichtag 1. Juli ermitteln.

Unabhängig davon können Kunden ihre Zähler ablesen und Zählerstände mitteilen. Dies kann über das Kundenportal, per E-Mail unter info@sw-tornesch. com, unter Telefon (0 41 22) 5 10 25) oder persönlich erfolgen.

zurück