Leuchtturm im Anschnitt

Energienews

EEG-Umlage soll in 2018 leicht sinken

Nach vorläufigen Berechnungen der Agora Energiewende könnte die Umlage für Strom aus erneuerbaren Energien (EEG-Umlage) im kommenden Jahr bis zu 0,3 Cent pro Kilowattstunde gekürzt werden.

Strom für Hartz-IV-Empfänger zu teuer

Der staatliche Hartz-IV-Satz reicht nicht aus, um die durchschnittlichen Stromkosten zu decken. Dies geht aus einer Analyse des Vergleichsportals Verivox hervor.

Unfälle mit wassergefährdenden Stoffen leicht gestiegen

Im Jahr 2016 wurden 2.721 Unfälle mit wassergefährdenden Stoffen registriert, 121 mehr als 2015. Zu diesem Ergebnis kommt eine Erhebung des Statistischen Bundesamts (Destatis).

Stadtwerke investieren wieder mehr in Kraftwerke

Nach einer Phase der Zurückhaltung steigen die Investitionen der Stadtwerke in den eigenen Kraftwerkspark wieder an. Das ergab eine vom Verband kommunaler Unternehmen (VKU) unter seinen Mitgliedern durchgeführte Umfrage.

Immer mehr Stromtankstellen für Elektrofahrzeuge in Deutschland

Laut einer aktuellen Erhebung des Bundesverbands für Energie und Wasserwirtschaft (BDEW) ist die Zahl der öffentlich zugänglichen Stromtankstellen für Elektrofahrzeuge im ersten Halbjahr 2017 um 18 Prozent gestiegen.